DGS steht im Pokalhalbfinale

PSV GW Hildesheim - SG Diemarden-Groß Schneen 0:4 (0:3)

 

Nach den ersten ausgeglichenen Spielminuten konnten wir uns in der Folge nach und nach mehr Ballbesitz und Torchancen erarbeiten. Folgerichtig fiel das 0:1 bereits nach 7 Minuten nach einem schönen Flugball von Franca de Voss an die Strafraumgrenze.

Einige gute Angriffe konnten wir noch bis zur Mitte der 1. Halbzeit  vortragen, doch wurden einige gute Torchancen überhastet abgeschlossen. So konnten wir uns bei unserer Torspielerin bedanken, die eine Großchance des Gegners vereitelte.  Kurz vor dem Pausenpfiff fielen die Tore zum 0:2 und 0:3.

Zu Beginn der 2. Halbzeit machte Nele Bielefeld mit ihrem 2. Tor in der 47. Minute zum 0:4 alles klar. Weitere gute Gelegenheiten blieben ungenutzt und so verwaltete die DGS das Ergebnis bis zum Schlusspfiff.

In der nächsten Woche geht es zum Punktspiel erneut nach Hildesheim.

 

Weitere Ergebnisse und Begegnungen im Viertelfinale:

JFV Stade – MTV Ramelsloh 6:0 (2:0)

SV Meppen – JSG Ostfriesland 4:0 (3:0)

SV Sebbenhausen-Balge – TSV Bemerode 0:2 (0:1)

Online Games