Niedersachsenliga: TSV Bemerode - SG DGS 0:1(0:1)

Team: Sofia Schenk, Mette Bielefeld, Jojo Diepold, Kira Winter, Franca de Voss, Lea Wiemers, Thorid Bruns, Juli Ruhstrat, Kyra Czerwinski, Nele Fromm, Paula Kinkelbur und Johanna Fiekers.


Von Beginn an gingen unsere Spielerinnen sehr konzentriert zur Sache und über ein schnelles und sicheres Umschaltspiel konnten wir immer wieder für gute Akzente in der Offensive sorgen.

Die Abwehrreihen beider Mannschaften ließen im ersten Durchgang kaum Unsicherheiten erkennen. Mitte der 1. Halbzeit führte ein schnell vorgetragener Konter dann doch zum 1:0 für die DGS.


In der zweiten Halbzeit versuchte Bemerode mit langen Bällen und einem Offensivpressing zum Erfolg zu kommen. Die Spielerinnen liefen sich jedoch immer wieder in der gut gestaffelten Defense fest und mussten ihrerseits auf unsere schnellen Angreifer aufpassen.

Zum Ende hatten wir weitere gute Möglichkeiten um das entscheidende 0:2 zu erzielen. Hier konnte sich die gegnerische Torspielerin einige Male durch gute Paraden auszeichnen.


Fazit: Ein prima Spiel unserer Mannschaft mit einem verdienten Sieg. Bemerode kam im ganzen Spiel zu keiner nennenswerten Torchance.

Online Games