B-Juniorinnen verlieren gegen die TSG Ahlten II 0:5

 

Mit einer zusammen gewürfelten Mannschaft aus B1 und B2 begann unsere Saisonvorbereitung mit einer deutlichen Niederlage gegen die TSG.

Von Beginn an setzte die TSG uns unter starken Druck und hatte einige kleinere Möglichkeiten zur Führung. In dieser Anfangsphase konnten wir uns immer wieder durch einen geordneten Spielaufbau befreien, der allerdings in der gegnerischen Hälfte endete. Die TSG-Abwehr hatte keine Probleme unsere Angriffe zu entschärfen. Das 0:1 fiel durch einen 18 Meter Schuss, nach einer schönen Einzelleistung. Kurz vor der Pause, konnten die Ahltener einen schönen Angriff über den Flügel mit einem Kopfball zum 0:2 abschließen.

Die zweite Halbzeit begann gleich mit einem vermeidbaren Tor zum 0:3. Im weiteren Verlauf machte sich die läuferische Überlegenheit immer stärker bemerkbar, sodass die Tore zum 0:4 und 0:5 aus individuellen Fehlern resultierten. Im ganzen Spiel hatten wir nur 3 Möglichkeiten, die allerdings nicht mit einem Torabschuss endeten.

Fazit: Mit dem 0:5 waren wir gut bedient und müssen die starke Leistung der TSG anerkennen. Zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung können wir trotzdem zufrieden sein, da die TSG schon 5 Trainingseinheiten absolvieren konnte. Aufgrund von Dauerregen konnte unser erstes Training am Montag nicht statt finden.

Online Games